Wer wir sind

In der IG Freiraum Meienberg sammeln sich Personen, denen der Meienberg am Herzen liegt. Sie stellen den immateriellen Wert dieser Landschaft für die Allgemeinheit über den materiellen Wert als Bauland für Wenige.
Seit 2009 setzt sich die IG mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln für eine gesamtheitliche Planung am Meienberg ein.

Darüber hinaus setzt sie sich in kommunalen und kantonalen Vernehmlassungsverfahren mit Stellungnahmen dafür ein, dass bei der Erarbeitung von Planungsgrundlagen und in Baubewilligungsverfahren der Ortsbildschutz adäquat berücksichtigt, gewichtet und umgesetzt wird. Dabei spielt die Sensibilisierung für die Wichtigkeit der kulturhistorischen Qualitäten von Siedlungen und Landschaften eine zentrale Rolle (vgl. ETH Wohnforum - ETH CASE, AgglOasen: Impulse für die Agglomeration am Fusse des Bachtels : Erkenntnisse des Forschungsprojekts "S5-Stadt. Agglomeration im Zentrum", Baden: hier + jetzt 2011).

 

 

Flyer - Vereinsportrait zum Download

Möchten auch Sie uns unterstützen?

Lesen Sie hier weiter...