Mitwirken an der Quartierentwicklung!

Im Vorfeld der Revision der Ortsplanungsinstrumente in Rapperswil-Jona lädt die Stadtverwaltung uns alle zur Mitwirkung ein. Als Quartierbewohnerinnen und -bewohner, als Bürgerinnen und Bürger der Stadt sollen wir unsere Meinung und unser individuelles Wissen beitragen.

Unter dem Motto "Erlebe dein Quartier" können wir unseren persönlichen Beitrag zur zukünftigen Quartierentwicklung leisten:

  • Wie schätzen wir die Siedlungs- und Lebensqualität in unserem Quartier ein? Wo ist eine besondere Identität bzw. Qualität vorhanden?

  • Wie schätzen wir die Versorgung des öffentlichen Verkehrs und des Langsamverkehrs (Velo, Fuss) ein? Wo gibt es Verbesserungspotenzial?

  • Wo sollte eine Veränderung (z.B. höhere bauliche Dichte) angestrebt werden? Wo soll der Charakter des Quartiers erhatlen bleiben?

  • Wie schätzen wir die heutige Qualität und Quantität der Frei- und Grünräume für die Erholung ein? Wo befinden sich  unsere Lieblingsorte?

Äussern kann man sich bis zum 23. Oktober 2019:

  • ab sofort per Mail: Foto machen, zusammen mit einem kurzen Kommentar an socialmedia@rj.sg.ch senden. Eine Übersicht aller eingereichten Bilder findet Ihr unter www.flickr.com/stadtrj

  • oder ab dem 18. September direkt in der QuartieRJnsel beim Werkhof Bildau, auf einem Quartierposter mit Skizzen und Texten.

Am 18. September finden um 18:00 Uhr eine Startveranstaltung zu diesem Thema statt. Mehr dazu unter https://www.rapperswil-jona.ch/quartierjnselveranstaltungen. Und hier geht es zum Flyer der Stadtverwaltung mit allen Infos.

IG Freiraum Meienberg  -  8640 Rapperswil-Jona  -  ​info@freiraum-meienberg.ch

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon

© 2019 by Freiraum Meienberg